Lesen lernen digital mit dem AMIRA Leseprogramm für Grundschüler

bookshelfDie Lesekompetenz von Schülerinnen und Schülern zu stärken ist ein wichtiges Bildungsanliegen, denn Lesen ist auch im digitalen Zeitalter eine wichtige Kompetenz. Der Einsatz digitaler Medien zum Lesen und Vorlesen kann dies sinnvoll unterstützen und eine innovative Leseförderung ermöglichen.

Im WWW gibt es inzwischen entsprechende Angebote wie z.B. amira-pisakids.de

Die Webseite wurde vom Staatsminister für Kultur und Medien gefördert und soll kostenfrei allen Kindern zugutekommen.

Das Angebot ist in erster Linie für Leseanfänger gedacht und richtet sich besonders an solche Kinder, die Deutsch als zweite Sprache lernen. Alle Texte sind so konzipiert, dass sie Erstlesern möglichst keine sprachlichen Verständnisprobleme machen.

Besonderheit ist die Mehrsprachigkeit der Texte: neben Deutsch stehen diese auch in Türkisch, Russisch, Italienisch, Arabisch und Englisch zur Verfügung. Eine weitere Version ist ohne Text und dient Pädagogen und Eltern als Vorlage zum Erarbeiten eines Bilderbuch-Kinos. Kinder können sich alle Texte auf Deutsch vorlesen lassen und haben die Möglichkeit zum Mitlesen.

Zur Webseite AMIRA unter http://www.amira-pisakids.de

Schreibe einen Kommentar