Unterstützung bei den Sofortmaßnahmengeldern des Bundes und Landes

Das Medienzentrum bietet Ihnen Beratung und Unterstützung beim Kauf der mobilen Geräte mit den Sofortmaßnahmengeldern. Speziell für iPads bieten wir darüber hinaus allen Schulen und Trägern im Kreis die Möglichkeit, iPads und AppleTVs in unser Mobile Device Management (MDM) System (JamfSchool) zu integrieren. Unsere Mitarbeiter unterstützen bei der Einrichtung und Betreuung des Systems. Schulen und/oder Träger können Geräte und Apps anschließend selbstständig verwalten.

Das Medienzentrum hat eine unverbindliche Preisanfrage bei mehreren Händlern getätigt, die Sie unter dem mit einem Passwort geschützten Link https://nextcloud.r-n-k.de/s/AwEgHa9ZsBTNRwd abrufen können (Das Passwort erhalten Sie auf Anfrage). Die Auflistung wird ständig aktualisiert. Sie können sich als Schule/Träger damit direkt an die Händler wenden. Beim Kauf von iPads muss die Registrierungsnummer des Apple School Managers der Schule oder des Schulträgers mit angegeben werden, damit die Geräte anschließend verwaltet werden können. Eine (kostenlose) Anmeldung der Schule im Apple School Manager ist Voraussetzung, sowohl für die Verwaltung als auch für den verbilligten Kauf von Apps.
Zur Zeit ist mit einer 4-wöchigen Lieferfrist zu rechnen.

Wir beraten Sie auch bei der Einrichtung von Studios an Ihren Schulen zur Erstellung von Online-Lehrangeboten für den Fernunterricht. Sie können sich bei uns z.B. ein Studio mit Green Screen ansehen.
Bei Fragen zu allen oben genannten Punkten wenden Sie sich bitte an unseren Techniker Herrn Purkart.

Kontakt über Telefon: 06221 5221-542 oder E-Mail: technik@mzhd.de

Schreiben Sie einen Kommentar