Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fake News, Meinungsbildung, Wahrnehmungs- und Bildmanipulation

16. Januar 2020 von 14:30 - 17:00

Anhand von Beispielen aus dem Internet, den öffentlichen Medien und der Werbung wird der Frage nachgegangen, wie Bilder auf uns wirken und wie unsere Wahrnehmung beeinflusst werden kann. Dabei wird in Augenschein genommen, was technisch derzeit alles möglich ist und welche Auswirkungen diese Möglichkeiten gesellschaftlich haben können.
Darüber hinaus wird betrachtet, welche Mechanismen bei der Meinungsbildung greifen können und woran wir erkennen können, wenn wir möglicherweise beeinflusst werden sollen. In diesem Kontext werden unter anderem Phänomene wie „Echokammern“, „Filterblasen“ oder „Big Data“ thematisiert. Die Fortbildung findet in Form eines Vortrages mit Diskussion statt.

Referentin: Isabelle Evers


Anmeldung zur Fortbildung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihre Schule (Pflichtfeld)

Ihr Schulort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich wünsche aktuelle Infos mit dem Newsletter.

Details

Datum:
16. Januar 2020
Zeit:
14:30 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Medienzentrum Heidelberg
Kurfürstenanlage 38-40
Heidelberg, 69115 Deutschland
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar