Info- und Fragestunde rund um den „Digitalpakt Schule“ und MEP BW

Durch die angekündigten Mittel aus dem „Digitalpakt Schule“ der Bundesregierung können nun die Länder mit der Umsetzung der Bundesförderung beginnen. Hierfür hat das Kultusministerium Anforderungen veröffentlicht, die für einen Medienentwicklungsplan (MEP) maßgeblich sein werden. Diese Kriterien bilden auch eine verlässliche Grundlage für das vorgesehene Verfahren bei der Beantragung von Mitteln aus dem „Digitalpakt Schule“. Schulen und Schulträger sollten diese Kriterien kennen und daher bei ihren Planungen berücksichtigen.
Die Veranstaltung richtet sich an Schulträger und Schulen der Stadt Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis.

Wir laden Sie daher herzlich zu unserem Infonachmittag am Donnerstag, den 19. Dezember 2019 ein. Haben Sie Interesse an dieser Veranstaltung teilzunehmen, melden Sie sich bitte über das Formular unten an!

Ort: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Kurfürsten-Anlage 38 – 40, 69115 Heidelberg (großer Sitzungssaal im 5. OG)

Uhrzeit: 14:00 – 16:00 Uhr

Schularten: Grundschulen, SBBZ, Sekundarschulen

Inhalte der Veranstaltung:

  • Kriterien und formale Aspekte eines MEP
  • Erster Eindruck des neuen Online-Tools “MEP BW”
  • Wissenswertes zum Digitalpakt Schule (Förderrichtlinien, Beantragung, etc.)
  • Unterstützung durch Beratertandem am MZ Heidelberg

Zielgruppe:

  • Schulleitungen
  • Netzwerkberater
  • Multimediaberater
  • Schulträger

Da wir nur über eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügen, bitten wir um eine Anmeldung über das Formular.

Anmeldung zum Termin am Donnerstag, 19. Dezember 2019:

Bitte wählen: Sie kommen zu der Veranstaltung als ...

Anzahl der Teilnehmer/innen (max. 3 je Einrichtung)

Ich wünsche aktuelle Infos mit dem Newsletter.