Geokoffer – Bausteine des Landes Baden-Württemberg

Der Koffer beinhaltet die 14 wichtigsten Gesteinsorten Baden-Württembergs. Die handgroßen Steine sind naturbelassen und wurden lediglich an einer Seite angeschliffen, so dass ersichtlich wird, wie der behandelte Stein verwendet werden kann. Der USB-Stick im Geokoffer enthält zudem Unterrichts- und Anschauungsmaterial. Das Wissen und die Erfahrung aus Schulen, Universitäten, pädagogischen Hochschulen, dem Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau und der Steine- und Erdenindustrie sind im Koffer gebündelt und mit multimedialen Anwendungen verbunden. Begleitheft: Geo-Koffer – Bausteine des Landes 6 S. Inhaltsbeschreibung: 2 Karten (DIN A 4)

14 Gesteine aus Baden-Württemberg: mit jeweils 1 Informationskarte (DIN A 3) Gneis Granit Vulkanisches Gestein Buntsandstein Muschelkalk Steinsalz Sulfatgestein Schilfsandstein Stubensandstein Posidonienschiefer Jurakalkstein Kies Travertin Beton GLOSSAR (DIN A 3)

Unterrichtseinheiten:

1. Kreislauf der Gesteine:
Diese Unterrichtseinheit baut auf unterschiedlichen Stationen auf, an denen die Schülerinnen und Schüler selbstständig den Kreislauf der Gesteine erarbeiten können. An ausgewählten Stationen sind experimentelle Untersuchungen vorgesehen. Die Stationen umfassen die Themen Gestein und Mineral, Magmatite, Metamorphite und Sedimentite und den Kreislauf der Gesteine. Begleitheft 28 S. ; 16 Informationskarten (DIN A 3).

2. Bodenschätze in Baden-Württemberg:
Die Unterrichtseinheit beinhaltet die mineralischen Rohstoffe, die in Baden-Württemberg abgebaut werden. Ausgehend von einem Überblick zu den Rohstoffen wird exemplarisch der Kalkstein näher betrachtet unter den Aspekten Abbau, Verwendung und Nachhaltigkeit. Die Themen Rohstoffsicherung und Stoffstrommanagement werden angesprochen. Begleitheft 16 S.; 3 Informationskarten (DIN A 3).

Versuche

1. Korngrößenverteilung, Standfestigkeit, Einfluss von Wasser:
1.1 Siebversuch, Korngrößenverteilung, Wasserdurchlässigkeit, Erosion 1.2 Herstellen eines Kiesfilters 1.3 Standfestigkeit von Baugrund, Entmischung 1.4 Wassergehalt und Verdichtbarkeit (Proctor-Versuch)

2. Mineral- und Gesteinsbestimmung, Mineralogie der Gesteine, Umwelteinflüsse und Dauerhaftigkeit:
2.1 Ritzhärte nach Mohs 2.2 Calcitnachweis mit verdünnter Salzsäure 2.3 Frost-Tausalz-Versuch FLYER: Eduard Merkle GmbH & CO. KG: Kalk-, Terrazzo – u. Steinmahlwerke. USB-STICK: Unterrichtsmaterial Gesteinskarten Präsentationen Literaturempfehlungen Filmmaterial zu unterschiedlichen Gesteinen und Anwendungsbereichen von mineralischen Rohstoffen.

Verleihnummer: 75 50392

Bedingt durch das Gewicht, wird der Koffer nicht verschickt und muss im Medienzentrum abgeholt werden!

Schreibe einen Kommentar