Medienzentrum Heidelberg jetzt Projektpartner von „HEY, ALTER!“ Rhein-Neckar

Die Initiative „Hey Alter“ sammelt alte Rechner, möbelt sie wieder auf und verteilt sie an Schüler, die einen Computer für zuhause brauchen. Das sind mehr, als man meinen möchte!
Das Konzept, welches unter heyalter.com verfolgt wird, ist einfach und einleuchtend: Alte Rechner, die nicht mehr den Höchstanforderungen moderner Software oder Betriebssystemen genügen, lagern häufig im Keller, der Abstellkammer oder sind auf dem Weg in Richtung Elektroschrott.

Auf der anderen Seite fehlen in Zeiten von Homeschooling und der zunehmenden Digitalisierung von Unterricht mehr und mehr Geräte in Haushalten, und das deutschlandweit. Um alle Kinder und Jugendliche mit einem funktionierenden Gerät auszustatten und somit die Teilnahme am Online-Unterricht zu ermöglichen, haben zwei Braunschweiger, Martin Bretschneider und Moritz Tetzlaff, im Mai 2020 die Initiative „Hey Alter“ gegründet.
In diesem auf YouTube veröffentlichten Interview, erklärt Martin Bretschneider die Idee und beschreibt die ersten Schritte zur Umsetzung des Projekts:

Mittlerweile ist „Hey Alter“ in aller Munde. Bundesweit entstehen mehr und mehr Standorte, vor kurzem auch in der Region Rhein-Neckar. Wie Sie „Hey Alter – Rhein-Neckar“ unterstützen können, erfahren Sie unter heyalter.com/rhein-neckar/
Das Medienzentrum Heidelberg unterstützt als Projektpartner bei der Anlieferung der Geräte. Das heißt: Möchten Sie, Privatperson oder Firma, alte Rechner und Tablets an dieses Projekt spenden, können Sie die Geräte bei uns am Medienzentrum abgeben. Achten Sie bitte jedoch darauf, dass die Geräte die geforderten Mindestvoraussetzungen erfüllen und keinen Defekt haben. (Laptops, optimalerweise mit integrierter Kamera und Mikrofon, gerne auch Tablets. Die Geräte sollten mindestens einen 2 GHz Dual Core Prozessor und 4 GB RAM haben, alle Komponenten funktionsfähig sein.)
Wir löschen die Geräte nach BSI-Standards (siehe https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Verbraucherinnen-und-Verbraucher/Informationen-und-Empfehlungen/Cyber-Sicherheitsempfehlungen/Daten-sichern-verschluesseln-und-loeschen/Daten-endgueltig-loeschen/daten-endgueltig-loeschen_node.html) und können Ihnen dies auf Wunsch auch schriftlich bestätigen. Im Anschluss leiten wir die Geräte an „Hey Alter – Rhein-Neckar“ weiter. Dort werden diese dann mit dem Betriebssystem versehen und gehen in die Verteilung an Schülerinnen und Schüler.

Schreiben Sie einen Kommentar